Fotomontage: Martin-Luther-Kirche, Gemeindehaus Bollwerkstraße, Gemeindehaus Conrebbersweg (Hunger)

Die Kanzel der Martin-Luther-Kirche.
Foto: Hunger

Das Logo Kulturkirche der Hanns-Lilje-Stiftung mit dem Innenteil des Bildes "Ich bin das Licht" des Malers Uwe Appold.

Weihnachtliche Beleuchtung.
Foto: Hunger

Das Gemeindzentrum der Martin-Luther-Gemeinde Emden.
Foto: Hunger

Kulturkirche

Die Martin-Luther-Kirche in Emden ist Kulturkirche - Kulturkirche setzt Impulse

Logo: Hanns-Lilje-Stiftung

Hanns-Lilje-Stiftung und Landeskirche fördern Kulturkirchen und Kulturarbeit.

Mehr über die Hanns-Lilje-Stiftung: Hier klicken ...

Pfingstsonntag 2014: Wir feierten Kulturkirche

Foto: Hunger

Vier Jahre besondere Kulturförderung der Martin-Luther-Kirche durch Hanns-Lilje-Stiftung und Landeskirche.

Mit einem bunten Festprogramm feierte die Martin-Luther-Kirche am Pfingstsonntag ihre Ernennung zur „Signifikanten Kulturkirche“ durch die Hannoversche Landeskirche. Für vier Jahre werden ihre kulturellen Aktivitäten im Zentrum Emdens durch die „Hanns-Lilje-Stiftung“ der Landeskirche besonders gefördert. Die Mittel sollen dazu dienen, besondere Aktivitäten zu fördern, die Ausstattung der Kirche zu verbessern und die Qualität des Veranstaltungsmanagements zu erhöhen.
In Zusammenarbeit mit der Museumspädagogik der Kunsthalle am Pfingstsonntag wurde zunächst um 16 Uhr eine Kinderaktion  in der Kirche gestartet, bei der ein großer „Turm zu Babel“ gebaut wird. Dieser stand auch im Mittelpunkt eines kurzen Familiengottesdienstes in der Kirche. Beim Empfang anlässlich der Ernennung zur Kulturkirche eröffnete Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr diese. Um 19 Uhr stellten sich die „seltsamen Heiligen“, die Liedermacher Martin Kaminski und Andreas Prade, im Gemeindezentrum mit ihrem originellen und unterhaltsamen Programm vor.

Fotos dazu: Bitte hier klicken...

Kulturkirche bekommt Verstärkung

Bild: Köhler

Dagmar Köhler kam über den Tanz zur Kultur und verließ zunächst ihre Heimatstadt Emden, um in Osnabrück und Dresden zu studieren. Sie absolvierte den Studiengang „European Business Studies“ mit den Schwerpunkten Marketing und Veranstaltungsmanagement und spezialisierte sich in einem Masterstudium auf den Bereich „Kultur und Management“. Nach Tätigkeiten in Wirtschaft, Kunst und Kultur ist sie seit Anfang 2015 Beauftragte der Kulturkirche Martin-Luther Emden.

Kontakt: Bitte hier klicken...

Kultur die ankommt - Interview mit Pastor Christoph Jebens

Foto: Christoph Jebens

Pastor Christoph Jebens im Gespräch mit Martin Kaminski zur „signifikanten Kulturkirche“ in Emden

 MK: Pastor Jebens, die Martin-Luther-Kirche Emden wird signifikante Kulturkirche in der Lutherischen Landeskirche Hannovers. Was heißt eigentlich „signifikant“? Was bedeutet das?

CJ: Wollen Sie jetzt eine ehrliche Antwort haben? Weiß ich auch nicht … - jedenfalls hat die Hanns-Lilje-Stiftung der Landeskirche beschlossen, vier Kirchen besonders zu fördern, in denen besonders viel los ist. Und eine davon sind wir. Die Stiftung stellt dafür Mittel in Höhe von 50.000,- € pro Jahr für immerhin vier Jahre zur Verfügung.

MK: Und war Ihre Kirche nicht schon vorher signifikant?

CJ: Ja, seit Jahren bemühen wir uns darum, dass bei uns in der Kirche ein buntes Angebot gemacht wird, über den kirchlichen Normalbetrieb hinaus.

Hier geht es zum ganzen Interview...